GRÜNE HELDEN FÖRDERPREIS 2020 - Preise im Wert von 20.000 Euro zu gewinnen.
Jetzt wieder Online bewerben!

Who’s Jack – Bio-Jackfrucht als Alternative zu Fleisch

Im April 2017 haben Melissa und Julian, Who’s Jack gegründet und Bio-Jackfrucht als Alternative zu Fleisch auf den Markt gebracht. Bei den Jackfrucht-Spezialisten ist sie als ein natürlicher Jackfrucht-Snack und Jackfrucht in Kokosblütensirup eingelegt erhältlich. Bei der Herstellung der Produkte verwenden die Gründer ausschließlich Früchte aus biologischen Hausgärten. Der Verzicht auf künstliche Zusatzstoffe, Geschmacksverstärker sowie Konservierungsstoffe gehört für sie genauso dazu, wie die Förderung von sozialen Projekten.

Ein besonderer Geschmack, vielfältig und reich an wichtigen Nährstoffen: Das beschreibt die Jackfruit! Die Frucht gibt es als Alternative zu Fleisch, als reife Frucht für Desserts oder Smoothies sowie als natürlichen Snack für zwischendurch. Vielfältig zu verwenden ist sie reich an Ballaststoffen, ohne künstliche Zusätze und in höchster Bio-Qualität.

Als biozertifiziertes Unternehmen bezieht Who‘s Jack Jackfrüchte von kleinen bis mittelständischen Bauern aus Sri Lanka. Diese bewirtschaften Mischkulturen, in denen künstliche Düngemittel und zusätzliche Bewässerung nicht notwendig sind. An einem ausgewachsenen Jackfruchtbaum können pro Jahr 3000kg Früchte wachsen. Daher kann die Jackfrucht viele Menschen ernähren. Jackfruchtbäume findet man auf Sri Lanka beinahe in jedem Garten. Viele Jackfrüchte hängen jedoch unbeachtet am Baum. Who’s Jack gleicht das Missverhältnis durch eine Umverteilung der Lebensmittel aus. Damit ist unsere Jackfrucht ein zukunftsfähiges Lebensmittelprodukt.

Aus dem Süden Sri Lankas bezieht das Unternehmen einen Teil seiner Jackfrüchte. In der Region rund um Mirissa gibt es wenig berufliche Perspektiven. Dem Bedürfnis nach Bildung können nur wenige Menschen vor Ort nachkommen. Die finanziellen Möglichkeiten sind knapp und die verhältnismäßig hohe Studiengebühren erschweren die Bedingungen vor Ort. Aus diesem Grund haben Melissa und Julian sich dazu entschieden, ein gemeinnütziges Bildungsprojekt mit dem Verkauf unserer Jackfrucht in Mirissa zu unterstützen. Dies beinhaltet die finanzielle Unterstützung eines Kindergartens und eines Education Centers für Aus- und Weiterbildung. Neben Nähkursen und Englischkursen werden ebenfalls IT-Kurse angeboten.

Who's Jack hat sich für die Kategorie "profit" beworben.
Internetseite: www.whos-jack.de

Scroll to top