VERLÄNGERT! | Bewerbung noch bis 30.11. hier online einreichen

Oh, Honey! Bienenschutz jedem schmackhaft machen

Wusstest du, dass Bienen 80% aller Obst- und Gemüsesorten bestäuben? Wir wollen mit Oh, Honey! Bienenschutz jedem schmackhaft machen. Daher wird unser Eistee ausschließlich mit Honig gesüßt, den wir von ausgewählten, nachhaltig arbeitenden Imker*innen beziehen. Immer häufiger wird Honig nämlich aus dem Ausland importiert – lange Transportwege und nichtartgerechte Bedingungen sind dabei keine Seltenheit. Daher wollen wir mit unserem Konzept gezielt lokale & ökologische Imkerei stärken – Erfrischung inklusive… Um die besonders gefährdeten Wildbienen nicht zu vergessen, unterstützen wir zusätzlich mit 0,10€/Flasche regionale Bienenschutzprojekte und legen so unter anderem Blühwiesen an, um Lebensraum für die gefährdeten Arten zu schaffen. Da wir das Konzept der Nachhaltigkeit ganzheitlich denken, wird unser Eistee in Mehrweg-Glasflaschen abgefüllt, um unnötigen Abfall zu vermeiden und auf Plastik zu verzichten. Zusätzlich kommen alle unsere Zutaten aus biologischem Anbau & sind fair gehandelt. Dieses Jahr haben wir uns selbst biozertifizieren lassen – im kommenden Jahr wollen wir einen gemeinnützigen Verein gründen, um selbst Bienenschutzprojekte auf die Beine zu stellen. Unsere Vision ist: Mit dir gemeinsam schaffen wir mehr blühende Wiesen, mehr Bienen und somit Lebensqualität für alle – dazu brauchst du nur leckeren Eistee genießen!

Wir sind Philipp & Vernon und haben Oh, Honey! aus dem Studium heraus gegründet. Uns ist aufgefallen, dass das Bienensterben zwar ein präsentes Thema ist, aber viele Bienenschutzprojekte ein hohes Engagement voraussetzen. Als Philipp an einem heißen Sommertag einen selbst gemachten Eistee mitbrachte, kam uns die Idee: Wieso nicht mit einem erfrischenden, mit Honig gesüßten Eistee etwas für den Bienenschutz tun?

Kategorie: profit
gegründet: 2020
Internetseite/Onlineshop/Plattform: www.oh-honey.de

Scroll to top
%d Bloggern gefällt das: