GRÜNE HELDEN FÖRDERPREIS 2019 - Preise im Wert von 20.000 Euro zu gewinnen.
Jetzt Online bewerben!

Die Welt, ihr Essen und das besondere Event

Bassam Kharashfeh ist 34 Jahre alt, verheiratet und hat 2 Kinder. Nach seinem Studium zum Event- und Sportmanager begab er sich auf eine Weltreise durch Australien, Neuseeland, Asien und den Mittleren Osten, um sein Wissen direkt in die Tat umzusetzen. In Melbourne war er beispielsweise für Event Hire bei der Formel 1 oder den Australien Open an Organisation und Koordination beteiligt. In Hamburg hat er für O2-World in den Bereichen Food & Beverage Veranstaltungen vorbereitet. In Eigenregie organisiert er große und kleine Musikfestivals, Weihnachtsmärkte, Sportveranstaltungen, Dinner Partys und Team Events. Zusätzlich entwickelt er individuelle Konzepte und Workshops für den B2B-Bereich und sorgt besonders mit seinem Catering für zufriedene Gäste. Nachhaltiges Unternehmertum und seine liebe zu hochwertigen, regionalen Bioprodukten haben ihn schließlich dazu bewogen, den Foodeventclub zu gründen.

Der Foodeventclub ist ein Kollektiv des guten Geschmacks. Zusammen mit lokalen Start Ups organisieren wir Events der Extraklasse: Ausschließlich regional, saisonal, bio. Das Unternehmen versteht sich dabei als ein exklusiver Speise-Spezialist mit Sinn für außergewöhnliche und unvergessliche Veranstaltungen. Von privaten Feiern bis hin zu großen Firmenevents steht dabei der ökologische Aspekt immer im Vordergrund und schließt dabei eine Lücke; ein wirklich nachhaltiges und für Mensch und Umwelt verträgliches Geschäftsmodell zu schaffen.

Beim Grüne Helden Förderpreis hat sich „Foodeventclub“ für die Kategorie "profit" beworben.
Homepage: www.foodeventclub.com

Scroll to top