Bewerben für 2019? Schicke uns eine eMail an: award@gruenehelden.de.
Wir informieren Dich wenn die Bewerbungsformulare wieder Online sind.

NOMOO – das erste vegane Eis, das nicht vegan schmeckt

Die NOMOO OHG stellt das erste vegane Eis her, welches nicht vegan schmeckt, und vertreibt dieses B2B direkt an die Gastronomie, den Lebensmitteleinzelhandel und B2C auf Events. Das Eis zeichnet sich durch seinen besonders intensiven und natürlichen Geschmack aus und kommt außerdem in Bio-Qualität daher. Aufgrund der rein pflanzlichen Rezeptur, der Bio-Qualität und der vollständig biologisch-abbaubaren und recyclingfähigen Verpackung fällt der CO2-Fußabdruck von NOMOO Eis deutlich geringer aus, als der herkömmlicher Eiscreme aus tierischen Produkten. NOMOO Eis zeigt, dass vegane Lebensmittel ihren herkömmlichen Alternativen geschmacklich in nichts nachstehen müssen und somit die Zukunft der Lebensmittelbranche mitbestimmen werden.

NOMOO Eis zeigt, dass es anders geht: In unseren Rezepturen verwenden wir nur pflanzliche und natürliche Zutaten in Bio-Qulität, die alle fürsorglich für das Eis ausgewählt worden sind. Durch ausgeklügelte Rezepturen entsteht ein Eis, welches geschmacklich mindestens 90% aller im LEH gehandelten Eismarken übertrifft, regelmäßig Konsumenten aller Art - egal ob Veganer oder Nicht-Veganer begeistert und somit für nachhaltigen Konsum sensibilisert. NOMOO sieht sich dabei als Vorreiter und Vorbild im Speiseeissegment und setzt sich zum Ziel, dass Eiscreme in 10 Jahren nur noch aus pflanzlichen Zutaten besteht. Dabei sind wir die erste vegane Eismarke, die sich gezielt auch an Nicht-Veganer wendet. Dies hat einen Grund: Alle Veganer und Vegetarier haben die Markenbotschaft von NOMOO offensichtlich schon verinnerlicht. Die viel größere ökologische und soziale Wirkung kann nur erreicht werden, indem man sich an den Mainstream-Konsumenten wendet und diesen für NOMOO Eis begeistert. Dies funktioniert jedoch nur, weil das Eis nicht vegan schmeckt. Der Kunde kann die pflanzliche Basis von NOMOO nicht wahrnehmen und begeistert sich ausschließlich für den intensiven Geschmack. Sobald er bemerkt, dass er gerade ein veganes Produkt isst, erkennt der Konsument, dass sich für ihn keine Nachteile ergeben. Dass dies funktioniert, erleben wir tagtäglich. Rein rational betrachtet gibt es mit NOMOO Eis kein Argument mehr für Milchspeiseeis. Aus diesem Grund ist NOMOO das Eis 2.0.

NOMOO ist Bewerber beim "Grüne Helden Förderpreis 2018".
Internetseite: www.nomoo-icecream.de

23+
Scroll to top